Alle Jahre wieder: Ernte auf der Streuobstwiese St. Jacobi

Sun, 10 Oct 2021 20:06:39 +0000 von Ole Landschoof

„Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht.“ (1. Mose 8,22)
 
Im Fall der meisten dieser von Gott zugesagten Kontinuitäten brauchen wir Menschen nichts zu tun, eines aber bleibt eine alljährliche Herausforderung: die Ernte, in diesem Fall auf unserer wunderschönen Streuobstwiese im Westen Göttingens. Doch mit vielen Erntehelfern und der Hilfe unseres Streuobstwiesen-Beauftragten, Martin Linnert, und unserer Koordinatorin, Ulrike Blech, haben wir es auch in diesem Jahr geschafft, die Ernte der 127 Bäume einzufahren. Es gab Obstlieferungen an unseren Kindergarten, Apfelkuchen im Anschluss an den Gottesdienst und 392 Liter Apfel-Birnen-Saft. 
Nun nähern wir uns der Zeit des Frosts, aber am Eingang der St. Jacobi-Kirche gibt es die Möglichkeit, sich etwas vom Geschmack des Sommers mit nach Hause zu nehmen: Am Kirchenhütertisch verkaufen wir wie in jedem Jahr Honig und Saft von Streuobstwiese. 
 
Ole Landschoof, Kirchenvorsteher